professionelle Institutionen

Immer häufiger sind professionelle Institutionen (stationären Einrichtungen, Schulen, Tagesstrukturen oder Jugendtreffs) mit herausfordernden Situationen mit Kindern und Jugendlichen konfrontiert, müssen erzieherische Aufgaben übernehmen oder erleben eine erhöhte Gewaltbereitschaft . Mit einem Teil der Kinder und Jugendlichen entstehen immer wieder die gleichen Konflikte mit der selben Fachperson. Diese Konflikte erschweren einen reibungslosen Ablauf vorgegebener Strukturen.

Die Situation ist verstrickt, oft fehlt im Alltag die Zeit, diesen Konflikten auf den Grund zu gehen.

In diesem Zusammenhang bieten wir folgendes an:

  • Begleitung von Einzel- und Gruppensettings mit Kindern und Jugendlichen in enger Zusammenarbeit mit den Fachpersonen
  • Schemapädagogisches-Selbstkontroll-Training (SSKT)
  • Weiterbildung von Fachkräften in Schemapädagogik